Gleichheit

Gleichheit vor dem Gesetz

»Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz. Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz gegen jede Diskriminierung, die gegen diese Erklärung verstößt, und gegen jede Aufhetzung zu einer derartigen Diskriminierung.«
Schutz

Schutz vor willkürlicher Verhaftung und Ausweisung

Gegen Menschenrecht Nr. 9 wird häufiger verstoßen, als du es auf den ersten Blick glauben magst. Der Missbrauch richtet sich vor allem gegen (vermeintliche) Feinde des Staates, die seine Ordnungshüter auf Verlangen der Politik verfolgen und inhaftieren.
Gleichheit

Recht auf ein faires Verfahren

Die Menschenrechte zielen auf Gleichheit aller Menschen ab. Das lässt sich auch an dem Menschenrecht Nr. 10 erkennen, welches auf die Gleichheit vor Gericht und ein faires Strafverfahren eingeht. So selbstverständlich wie dies erscheint, ist es nicht.
Rechte

Das Recht, sich frei zu bewegen

Die Bewegungsfreiheit gehört zu den Menschenrechten. Vermutlich hast du sie als Selbstverständlichkeit erachtet, denn du hast dir nie darüber Gedanken gemacht, ob du einen Ort besuchen darfst oder nicht. Mit Covid-19 änderte sich auf einmal die Sachlage.
Rechte

Das Recht auf Eigentum

Schon in der 1789 erstellten französischen Menschen- und Bürgerrechtserklärung wird das Recht auf Eigentum als „unverletzlich und geheiligtes Recht“ aufgeführt. Dennoch gehört dieses Recht zu den besonders umstrittenen Menschenrechten.
Schutz

Anspruch auf Rechtsschutz

Artikel 8 der Menschenrechte und damit der Anspruch auf Rechtsschutz gehört mit Sicherheit nicht zu den spektakulärsten Menschenrechten wie etwa das Verbot der Sklaverei oder der Folter.
Schutz

Ehefreiheit und Schutz der Familie

Es sind verstörende Bilder: eine vollständig verschleierte Braut in einem Käfig, ein Mädchen als Braut mit einem Strick um den Hals und ein Bräutigam mit Knüppel und Blumen.
Rechte

Das Recht auf eine Nationalität und Staatsangehörigkeit

Du bist in Deutschland geboren und besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit? Vermutlich hast du dir darüber nie wirklich Gedanken gemacht. Du hast dies als Selbstverständlichkeit betrachtet.
Rechte

Das Recht auf Privatleben

Du magst es nicht, wenn andere deine E-Mails ungefragt lesen? Es stört dich, dass die neugierige Nachbarin von gegenüber, dich von ihrem Fenster aus beobachtet? Du willst selbst entscheiden, welche Medikamente du nimmst und welche nicht?
Rechte

Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit

Warst du bereits auf einer Demonstration? Bist du in einem Verein? Dann hast du von dem Menschenrecht Nr. 20 Gebrauch gemacht. Vielleicht kamst du einmal zu spät zur Arbeit oder zur Uni, weil der Verkehr wegen einer Demonstration lahmgelegt war.
Gleichheit

Verbot der Diskriminierung

Artikel 2 der Menschenrechte und damit das Verbot der Diskriminierung ist Teil einer Aufstellung von insgesamt 30 Artikeln zu den Menschenrechten. Ihr Beschluss fand bereits im Dezember 1948 durch die Vereinten Nationen statt.
Schutz

Soziale Sicherheit

Artikel 22 der Menschenrechte ist der erste von fünf weiteren Menschenrechten, welches Teil eines Grundprogramms ist, das später im UN-Sozialpaket seine Ausformulierung fand: die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Menschenrechte.
Finde uns auch hier - Weitere wertvolle Informationen für *zwischendurch" ...

Wir sind auf Instagram

INSTAGRAM Profil ANSEHEN
“Das Thema Business Ethik wird immer wichtiger in unseren heutigen, schwierigen Zeiten. Deshalb unterstütze ich als Unternehmer diese tolle Humanitarian Gruppe so gut es nur geht. Ich möchte gerne, dass meine Familie, meine Freunde, meine Mitarbeiter, mein Dorf und mein Land gesund und erfolgreich sein können.

Ralf Gerhardt, Founder Webexpert4you.com